Startseite > Beatles > Übersicht Jahreskalender 1957-1970 > aktuelle Seite

 

1979


Jan.: George produziert 9. LP "George Harrison"

29.01.: Yoko Ono kauft für 750 000 Dollar eine mit Blattgold belegte Mumie in einem mit Halbedelsteinen besetzten Sarkophag, die Sam Green besorgte

Febr.: John,Yoko und Sam Green reisen nach Ägypten

18.02.: Bei der Rückkehr aus Ägypten, Zwischenlandung in Rom

19.02.: Fred Seaman (Bild rechts) wird Assistent von John Lennon (für 175 Dollar / Woche), als Nachfolger von Nishi

27.02.: John rasiert sich den Bart ab

März: John, Yoko und Sean beziehen das Herrenhaus "El Solano" in Palm Beach zum Familienurlaub

März: Julien Lennon kommt eine Woche später nach Palm Beach

27.03.: Eric Clapton und Pattie Harrison heiraten in Tucson.

01.04.: John chartert in Palm Beach eine Yacht

03.04.: Wings drehen das Video für "Goodnight tonight"

12.04.: Julian Lennon kehrt zurück nach England. Er sah seinen Vater nie wieder.

20.05.: Paul, George und Ringo auf der späteren Hochzeitsparty von Eric Clapton und Pattie Clapton in Ewhurst, Surrey. Session mit Paul, George und Ringo im Garten.

27.05.: John und Yoko geben ganzseitige Anzeigen in der New York Times, Londoner Sunday Times und einer japanischen Zeitung auf: Ein Liebesbrief von John und Yoko

Juni: Paul produziert 10. LP "Back to the egg" (bis 11.06.)

11.06.: Dreharbeiten zum Film "Birth of The Beatles" beginnen in Liverpool.

Juli: Beginn der Aufnahmen für die LP "McCartney II"

23.07.: Die Lennons fliegen nach Japan in Urlaub (bis 28.08.)

30.07.: Ende der Dreharbeiten zum Film "Birth of the Beatles" in Hamburg.

09.08.: Allen Klein zu 2 Jahren Gefängnis verurteilt. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt, weil er bereit war 2 Monate abzusitzen, was er 1981 tat. Inzwischen war er auf Kaution freigelassen worden.

22.08.: Veröffentlichung der George Harrison-Autobiographie "I, Me, Mine" durch Genesis Publications.

28.08.: John und Yoko bringen Uneko Uda (Uda-San) aus Japan mit

09.09.: Sid Bernstein fleht die Beatles an noch 3 Konzerte in Kairo, Jerusalem und New York zu geben. Vergeblich!

14.09.: MPL Buddy Holly Week in London

21.09.: UNO Generalsekretär Kurt Waldheim bittet die Beatles ebenfalls vergeblich um diese Konzerte zugunsten der vietnamesischen "Boat people"

27.09.: Jimmy McCulloch (Ex-Wings) wird von seinem Bruder tot aufgefunden.

09.10.: Geburtstagsfeier für John und Sean im Tavern on the Green im Central Park

15.10.: John und Yoko stiften 1000 Dollar für kugelsichere Westen für die New Yorker Polizei

24.10.: Paul als erfolgreichster Songwriter aller Zeiten im "Guiness Buch der Rekorde" mit einer Schallplatte aus Rhodium ausgezeichnet in London, Les Ambassadeurs Club.

31.10.: John und Sean besuchen Theatervorstellung von "Peter Pan"

Nov.: John und Yoko kaufen Haus "Irongate" in Livingston Manor

Nov.: John und Yoko kaufen Haus "Cannon Hill" in Cold Spring Habor

23.11.: Wings auf Tournee durch Großbritannien ( bis 17.12.)

23.11.: Wings geben im Liverpooler Royal Court Theatre ein Konzert zu Ehren des Personals und der Studenten der Liverpool Institute Highschool.

26.11.: John und Yoko fahren nach Cold Spring Habor

28.11.: Rückkehr der Lennons nach New York

18.12.: Die Lennons kaufen 22 Zimmer-Villa "El Solano" in Palm Beach, South Ocean Boulevard, für 750 000 Dollar. (Bild rechts).

 

26.12.: Paul veranstaltet 4 Konzertabende in London zugunsten der Flüchtlinge von Kambodscha.

31.12.: Bag Productions und andere Beatlesunternehmen werden aufgelöst.

 

Zu den Jahren ab 1970 im einzelnen:

1970    1971    1972    1973    1974

1975    1976    1977    1978    1979

1980    1981    1982    1983    1984

1985    1986    1987    1988    1989

1990-1999    2000    2001    2002    2003