Home > BGS > Verzeichnis Grenzbilder > aktuelle Seite: DDR Grenzaufklärer Serie 03


Vergrößern der Bilder mit "Mausklick"

siehe später auch GAK Fotoserie 01

und GAK Fotoserie 02

 

Grenzaufklärer

 

Alle diesseits der Sperranlagen eingesetzten Grenzsoldaten waren speziell ausgebildet und absolut linientreu (Ausbildung in der sog. GAK-Schule/Kaserne ostw. von Ratzeburg). Sie wurden als Grenzaufklärer (GAK) bezeichnet.

"Normale" Grenzsoldaten (Greso) wurden selten diesseits der Sperranlagen eingesetzt.

 

mit MTW LO 1800

GAK mit Film-/Fotogerät

 

Obige Aufnahmen Ende 1960er / Anfang 1970er Jahre

Die GAK wechseln eine DDR-Emblemsäule in Nähe des Grenzverlaufs aus.

Sehr schön zu sehen ist hier ein alter Holz-Grenzpfahl, den man als „Russenpfahl“ bezeichnete.

Diese „Russenpfähle“ standen 1945 im gegenseitigen Einvernehmen zwischen der Britischen und Sowjetischen Besatzungsmacht an der sog. „Demarkationslinie“  und markierten diese. Die „Russenpfähle“ waren blau-rot gestreift .


Straße Grasleben-Weferlingen/DDR

Zwei GAK diesseits der Sperranlagen (eMGZ mit SM-70) postieren mit Fotogerät an der dortigen DDR-Emblemsäule.

Hinter dem eMGZ ein LO 2002a mit Besatzung.

 


   

Südlich von Offleben in Nähe des grenzkreuzenden „Kupferbaches“.

GAK mit Fotogerät diesseits des eMGZ mit SM-70.

Vorsorglich vor Demontage der SM-70-Anlage hatte die DDR nach dem „Fall Gartenschläger“

damit begonnen, Bereiche mit SM-70 besonders zu schützen.

Auf den eMGZ wurden Metallwinkel montiert und mit einer weiteren MGZ-Platte verstärkt

(besonders gut zu sehen auf den Fotos 451/451a/457).

Von Seiten des Bundesgebietes war es somit unmöglich geworden,

über den eMGZ hinweg zu fassen, um SM-70-Anlagen abzubauen.

 


GAK diesseits der Sperranlagen in unmittelbarer Grenznähe im „Großen Bruch“.

Da fliegt einem ja die Pelzmütze weg.

Die Fotoaufnahmen wurden aus einem Hubschrauber (Alouette) „geschossen“.


Zwei GAK an der Magdeburger Warte

 

Zwei GAK mit Fotogerät in Grenznähe diesseits der Sperranlagen.

 

Wie immer selbst fotoscheu und zum Selbstschutz ein optisches Gerät vor dem Gesicht.

Oder vielleicht doch nur kurzsichtig??


Bereich Rimbecker Straße

2 GAK auf Fußstreife


Verschiedene Aufnahmen mit GAK diesseits der Sperranlagen.

Einsatz von Film-/ und Fotogerät.

(Aufnahmen vor 1974).

   

 

siehe auch GAK Fotoserie 01

und GAK Fotoserie 02