Startseite > Beatles > Übersicht Jahreskalender 1957-1970 > aktuelle Seite

 

1975


Jan.: Paul nimmt 6. LP "Venus and Mars" auf

Jan.: Pattie Harrison zieht zu Eric Clapton.

02.01.: John, Cynthia, Julian, May Pang und Jesse Ed Davis zum Abendessen im Haus von Mal Evans Freundin Frances Hughes

03.01.: John und May Pang bei Jesse Ed Davis in Venice

09.01.: Die Geschäftsbeziehungen der Beatles werden vor dem Hohen Gerichtshof in London endlich abgebrochen. Offizielles Ende der Beatles.

10.01.: Yoko Ono kehrt von einer Kalifornienreise zurück

Mitte: John bei Plattenaufnahmen von David Bowie's Album "Young Americans" in New York

16.01.: Ankunft der Wings in New Orleans.

31.01.: John kehrt ins Dakota zurück und versöhnt sich mit Yoko

Febr.: Wings nehmen mit der Tuxedo Jazz Band den Song "Baby face" für TV-Sendung "One hand clapping" auf

Febr.: Wings machen Plattenaufnahmen in New Orleans (bis 24.2.)

04.02.: John gibt Peter Hamill (Rolling Stone) ein Interview.

06.02.: ZDF - dt. TV-Premiere des Beatles-Films "Help!" ("Hi-Hi-Hilfe").

08.02.: Morris Levy macht Werbung für die LP "Roots" im US-TV von der nur 15 000 verkauft wurden.

21.02.: LP "Rock'n'Roll" bei Capitol erschienen

22.02.: Morris Levy verklagt Capitol auf 42 Millionen Dollar Schadenersatz

01.03.: John und Yoko bei der Grammy-Verleihung in Los Angeles

01.03.: Paul und Linda bei der Grammy-Verleihung in Los Angeles. Sie erhalten dort eine Auszeichnung für "Band on the run".

03.03.: Nach Mißachtung einer roten Ampel in Los Angeles werden die McCartneys von der Polizei auf dem Highway gestoppt. Dabei entdeckt man Marihuana in Lindas Handtasche.

24.03.: Party von Capitol Records an Bord der "Queen Mary" in Long Beach mit Paul McCartney, George Harrison, Michael Jackson, Dean Martin, Bob Dylan, Cher und Micky Dolenz.

26.03.: Paul und Linda zur Premiere des Who-Films "Tommy". Dort geben sie David Frost ein Interview

März: Wings machen Plattenaufnahmen in Los Angeles (bis April)

18.04.: BBC sendet das "Old Grey Whistle Test" - Interview mit John im Fernsehen

28.04.: Ringo in der TV - Sendung "Smothers Brothers Show" (USA)

April: Peter Ham, Leadsänger von Badfinger erhängt sich.

Mai: Das Apple-Basement-Studio und die Schneideräume schließen endgültig.

Mai: George nimmt 7. LP "Extra Texture" bei A & R in Los Angeles auf (bis Juni), wo Olivia Arias arbeitet. Die beiden verlieben sich. Er will sie als Sekretärin für Dark Horse.

Mai: May Pang wird entlassen

05.05.: Paul gibt der BBC Radio Sendung "Rock hour" ein Interview

30.05.: Paul, Linda,George und Olivia Arias besuchen ein Konzert von Frank Sinatra in der Royal Albert Hall in London

Juni: George gründet Dark Horse Label

13.06.: John und Yoko treten in der Sendung "Salute to Sir Lew Grade" mit Elephants Memory auf (USA). John's letzter Live Auftritt vor Publikum.

19.06.: John verklagt Justizminister John Mitchell wegen der Ausweisung.

13.07.: John bekommt vom New Yorker Gerichtshof 144 700 Dollar Schadensersatz zugesprochen für "Roots".

Juli: John und May Pang treffen sich heimlich (bis Oktober)

06.09.: Wings geben ein "Thanksgiving-Concert" für 1200 Mitarbeiter der Plattenfirma EMI

09.09.: Wings auf World - Tour (in Großbritannien bis 23.09.)

23.09.: Wegen Yoko's Schwangerschaft wird John's Ausweisungsverfahren zeitweilig eingestellt.

Sept.: John und Richard Ross fahren nach Cape Cod zum Segeln. John trifft Alexa Grace auf der Fähre.

07.10.: Ausweisungsverfahren gegen John wird eingestellt.

09.10.: Sean Taro Ono Lennon um 2.00 Uhr in New York geboren.

01.11.: Wings auf World - Tour (in Australien bis 14.11.).

11.11.: Paul bekommt kein Visum für Japan (wo er am 19.11. und 21.11. in Tokio spielen wollte) wegen Drogendelikte.

15.10.: Ausstrahlung von "Wie ich den Krieg gewann" im ZDF.

25.12.: George in der TV-Sendung "Rutland Weekend Television"

 

Zu den Jahren ab 1970 im einzelnen:

1970    1971    1972    1973    1974

1975    1976    1977    1978    1979

1980    1981    1982    1983    1984

1985    1986    1987    1988    1989

1990-1999    2000    2001    2002    2003